Füllkörper für Wirbelschichtwäscher

Die Kunststoffhohlkörper ...

... werden durch den aufsteigenden Gasstrom in einem fluidisierenten Zustand versetzt.

Infolge starker Wechselwirkungen der Füllkörper mit der Flüssigkeit werden sehr hohe lokale Turbolenzen erreicht, die einen hohen Stoffübergang ermöglichen.

Die sich daraus ergebenden niedrigeren Schütthöhen gegenüber Festpackungen bringen geringere Investitions- u. Betriebskosten mit sich.

Staubpartikel im Gas werden wirksam abgeschieden und führen nicht zum Blockieren im Vergleich zu Festpackungen.

Das einfache Prinzip ...

... dieses Verfahrens ermöglicht zudem ein Umrüsten bereits im Betrieb befindlicher Anlagen, deren Kapazität erhöht werden soll.